Spiele erneut herunterladen

3. Suchen Sie die App-Manifest-Protokolle für alle Ihre Spiele, dies ist, was verfolgt, welche Spiele Sie installiert haben und ob sie ein Update benötigen oder nicht. Es sollte etwa so aussehen: Wenn Steam Ihre Spiele nach Abschluss der oben aufgeführten Anweisungen nicht erkennt, wird empfohlen, dass Sie die betreffenden Spiele vollständig neu installieren. Das einzige Beispiel, das ich mir so vorstellen kann, ist die Silent Hills Demo P.T., die nur noch eine ausgewählte Anzahl von Benutzern hat, da die Demo aus dem Store entfernt wurde und nicht zum erneuten Download verfügbar gemacht wurde. Beenden Sie Steam, und kopieren Sie die Spiele aus der Dampfbibliothek des alten Computers in der Regel aus c:-Programmdateien(x86) . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. Methode 1: Das Verschieben von Spielen auf eine neue Festplatte (wie SSD) Externe Festplatten werden für die Verwendung mit Steam- oder Steam-Spielen nicht empfohlen. Abgesehen von vielen potenziellen Leistungsproblemen können externe Festplatten im Rahmen ihres normalen Betriebs zu ungünstigen Zeiten eine Verbindung zum Computer herstellen oder trennen. Wenn dieses Problem mit einem externen Laufwerk auftritt, installieren Sie stattdessen Steam und Ihre Spiele auf einem internen Laufwerk. Wie von Joe W erwähnt, wenn das Spiel aus dem Store entfernt wurde, werden Sie nicht in der Lage sein, es erneut herunterzuladen, sobald es gelöscht wurde. Der Stammordner kann sich überall befinden, aber die Spiele müssen sich im Unterverzeichnis mit dem Namen „steamapps-common“ aus dem Stammordner befinden. Wenn Sie möchten, dass sich die Spiele in D:-Games befinden, sollten Sie die Ordnerstruktur erstellen: D:`Games`steamapps`common 4. Die App-Nummern beziehen sich auf Ihr Spiel, wenn nur eine Datei versucht, gewaltsam erneut herunterzuladen, dann müssen Sie nur dieses eine Spiel finden und beheben, wenn Ihr gesamter Katalog nach oben agiert, müssen Sie durch jedes einzelne gehen. Sie können sehen, welche Datei zu welchem Spiel gehört, indem Sie diese Steam ID Finder-Website verwenden und den Spielnamen eingeben, um die App-Manifest-ID zu finden. Standardmäßig speichert es die Spiele im Steamapps/Common-Ordner, der einen einfachen Pfad wie „TigerKnight_EW“ (in diesem Fall Tiger Knight) hat, wenn Sie keine Dateien verschoben haben, lassen Sie es in Ruhe und fahren Sie fort. Wenn es das erste oder zweite Problem ist, haben Sie Glück und es gibt eine einfache Lösung. Nach meiner Erfahrung erfordert das letzte Problem, dass Sie die Dateien überprüfen und bei Bedarf das gesamte Spiel erneut herunterladen.

Leider gibt es keine Problemumgehung, wenn die Dateien beschädigt sind, weil sie ersetzt werden müssen. Wenn Sie die ersten beiden Probleme haben, keine Sorge, alles, was Sie tun müssen, ist ein bisschen Text zu bearbeiten und die grundlegenden Steam-Updates erneut herunterzuladen. Ihre zuletzt heruntergeladenen vollständigen Spiele werden dem Inhaltsstarter hinzugefügt. Wenn Ihr Kauf auf dem Inhaltsstarter nicht sichtbar ist, finden Sie ihn in Ihrer [Bibliothek]. Ihre Bibliothek ist mit allen Inhalten gruppiert angeordnet, also, wenn Sie DLC gekauft haben, gehen Sie zum Haupttitel, um es zu finden. Das ist fast allen von uns mindestens einmal passiert. Sie haben sich bei Steam angemeldet, auf Ihr Lieblingsspiel geklickt und auf „Play“ geklickt, nur um zu finden, dass es das gesamte Spiel ohne Grund erneut herunterladen möchte. Warum?!?! Dieses Handbuch wird Ihnen helfen, dieses Problem zu beheben. 7.

OPTIONAL: Einige Leute sagen, dass Sie dies nicht tun müssen, aber für mich war meine Steam-Installation beschädigt und es musste wichtige Dateien erneut herunterladen, also beschloss ich, eine saubere Installation für meine Steam-Anwendung zu machen. Gehen Sie zurück zu Ihrem Haupt-Steam-Ordner, Wählen Sie alles in diesem Ordner und löschen Sie es, EXCEPT FÜR den Ordner „Steamapp“, „Userdata“ Ordner, und die Steam.EXE-Anwendung, lassen Sie diese drei in Ruhe, sie enthalten alle Ihre heruntergeladenen Spiele und gespeicherten Fortschrittsdaten. Führen Sie Steam aus, und alle In Ihrer Bibliothek aufgeführten Spielnamen sind in weißer Farbe, als ob sie installiert wären.